Anesthetic Device for Piglets

Das neu entwickelte Inhalations-Narkosegerät zur schmerzlosen Ferkelkastration
ANESTACIA ist ein Gerät, das durch neueste Technik und die robuste Ausführung des Gerätes dem Anwender die Arbeit erleichtert. Elektronische Überwachungshelfer sorgen dafür, dass man sich weder um die Narkosezeit, den Füllstand des Filters bzw. des Narkosemittels noch um die einwandfreie Verdampfung von Isofluran kümmern muss – das Gerät meldet sich. Das Filtersystem fängt den Rest-Isofluran auf und schützt so Anwender und Umwelt.

ANESTACIA bietet Platz für gleichzeitig drei Ferkel. Es ist sehr kompakt gebaut, was für den Transport durch die Schweineställe vorteilhaft ist, den Aufbau beschleunigt und die Reinigung ganz einfach macht.

Ein stabiler Wagen mit großen Rädern sorgt für uneingeschränkte Mobilität.
ANESTACIA wurde konstruiert um Ihnen ein schnelles und sicheres Handling zu ermöglichen. Die Elektronik sorgt für die Überwachung und Steuerung aller wesentlichen Vorgänge – Narkosedauer, Filter- und Isofluran Füllstand, Verdampfung von Isofluran. Isofluran wird direkt aus der Originalflasche bezogen, zusätzlicher Sauerstoff wird nicht benötigt.

Der Rest-Isofluran aus der Atemluft der Ferkel wird vollständig in einem Filter gesammelt, der von dem Hersteller nach Füllung recycelt wird. Der Anwender und die Umwelt werden so optimal geschützt.

Für eine Broschure klicken Sie bitte auf folgender Link.

Unsere Partner:

Baxter WDT Heidesand MS Schippers

Please contact us at:

E-mail [email protected]

Or by phone +31 45 546 4770 and ask for Patrick Mertens or Ger Zinken